Sport für Ihre Gesundheit. Ihr Wohlbefinden. Ihr Selbstvertrauen.

NEWS

Die Single-Termine für 2023 sind online!

Die (vorläufigen) Termine für das Jahr 2023 stehen fest. Zum Anschauen bitte oben auf den Button klicken!

Der WCH hat gewählt!

Neuer Vorstand beim Walking Club Hamm

Auf der Jahreshauptversammung des WCH am Mittwoch, 19. Oktober 2022 standen die Wahlen zum neuen Vorstand an. Zur Wahl standen alle drei Vorstandsmitglieder, zwei Kassenprüfer sowie drei Mitglieder des Ehrenrates mit folgendem Ergebnis:

Vorstand:

Vorsitzende: Renate Schriewer; 2. Vorsitzender: Udo Rhinow; Kassierer: Ulli Dierse

Erweiterter Vorstand:

Kassenprüfer*in: Sabine Martin und Martin Fels;
Ehrenrat: Brigitte Rittscher, Petra Krüger-Langenkämper und Guido Ruschke.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung kann in der WCH-Akademie eingesehen werden.

(Passwort bitte bei den Übungsleitern erfragen.)

Walking Football –
ein Sport für den Walking Club Hamm e.V.?

Liebe Mitglieder,

wir stellen Euch hier eine noch junge Sportart vor und möchten gern von Euch wissen, ob sie zu unserem Verein passen könnte und wer daran interessiert ist. Bei positiver Resonanz würden wir dann einen Schnuppertermin anbieten, um diese Sportart auszuprobieren. Dabei sind auch Freunde und Bekannte willkommen, die (noch) nicht Mitglied bei uns sind. Daraus könnte sich dann ein regelmäßiger Treff entwickeln, bei dem man sich z.B. einmal wöchentlich zum „Walking Football“ trifft. 

Hier ein paar Details (Quelle: LSB-NRW-Magazin):

Walking Football liegt im Trend. Eine Empfehlung für alle Senior*innen, die auch im fortgeschrittenen Alter nicht auf den „Ballsport im Team“ verzichten wollen.

In England (wo sonst) wurde es erfunden, und auch in Deutschland findet „Walking Football“ immer mehr Fans.

Es handelt sich um eine neue „gesunde“ Fußball-Variante für Ältere ab ca. 55 Jahre, vor allem diejenigen, die gesundheitliche Probleme mit Muskeln, Gelenken oder sogar mit dem Herzen haben oder hatten, aber trotzdem aktiv bleiben möchten. Auch hier gilt, regelmäßige Bewegung ist gesundheitsfördernd. Sie vermindert das Risiko für Herz- Kreislauf- und Krebserkrankungen, stabilisiert das Immunsystem, vermindert Bluthochdruck bzw. beugt diesem vor, ebenso empfohlen bei Arteriosklerose und Diabetes. Ballsportspezifisch kommen sogar noch die Verbesserung von Kraft- und Gleichgewichtsfähigkeit hinzu, wodurch das Sturzrisiko vermindert wird. Steigerung der geistigen Fitness und soziale Kontakte sind ebenfalls positiver Effekte.

Die Regeln

Walking Football wird gehend gespielt. Laufen ist untersagt. Es muss also immer ein Teil eines Fußes auf dem Boden bleiben. „Läuft“ ein Spieler, erhält die gegnerische Mannschaft einen indirekten Freistoß. Der Ball darf maximal hüfthoch gespielt werden. Einen Torwart gibt es nicht. Strafräume und Abseits gibt es nicht. Grätschen, Tacklings, harter Körperkontakt und Kopfball sind untersagt. Bei irregulärer Verhinderung eines Tores (z.B. Handspiel) gibt es anstelle eines Elfmeters einen direkten Freistoß von der Mittellinie auf das freie Tor. Alle Spieler stehen dabei hinter der Mittellinie.

Es wird 6 gegen 6 gespielt (variabel), die Spielfeldgröße beträgt 20 x 40 m (variabel), das Tor ist 6 x 3 m groß (variabel).

Gebt Eure Meinung (am besten per Mail) an Harry Franke

Email: harryfrankehamm@t-online.de

Angebote für das Heimtraining

Bewegung in Krisenzeiten

Walking Club Hamm bietet Aktionen für Singles

Krieg in der Ukraine, Corona, Unwetter – solche tiefgreifenden Einschnitte hat es in diesem Ausmaß lange nicht gegeben. „Die Pandemie ist schon schlimm genug. Nun kommt auch noch die Kriegssituation hinzu“, sagt Renate Schriewer, Single-Sport-Übungs­leiterin und 2. Vereinsvorsitzende des Walking Club Hamm e.V.

„Krisen führen bei vielen Menschen zu Unsicherheit und Angst. Besonders Singles fühlen sich in Krisenzeiten oft einsam – doch es zeigt sich, dass diese Zeit erträglicher ist, wenn der Tag geregelt verläuft. Sport und gemeinsame Aktivitäten helfen, Krisen besser zu überstehen.“

Jeden Sonntag lädt der Walking Club Hamm Singles ab 50 Jahren zum Sport ein. Ob Walker oder Nordic Walker, ob Anfänger oder Fort­geschrittene – alle Teilnehmer werden von lizenzierten Trainern betreut. Anfänger werden langsam an den Sport herangeführt. Der Spaß und das Kennenlernen stehen dabei im Vordergrund.

Mehr als Sport für Singles

Weitere Aktivitäten bietet der Walking Club seinen Single-Sportlern an fast jedem Wochenende an. Man trifft sich zu Theaterbesuchen, zu Stadtfesten, zum Kegeln, unternimmt Wanderun­gen, Kanutouren und leichte Rad­touren. Einmal im Monat gibt es ein gemein­sames Frühstück nach dem Sport.

„Die Teilnehmerzahl ist momentan besonders hoch. An den vergangenen Sonntagen konnten wir fast immer 40 Leute begrüßen“, so Renate Schriewer. „Verbundenheit gibt uns ein Gefühl der Sicherheit. Egal wie wir mit Krisen umgehen: Wir sind schließlich alle betroffen.“

Interessierte sind sonntags um 10.00 Uhr zum Schnuppern eingeladen. Treffpunkt ist am Eingangstor des Jahnstadions (Nähe Maximare). Renate Schriewer bittet um Anmeldungen unter Telefon 0 23 81 / 48 71 58.

Weitere Informationen: www.walkingclub-hamm.de

Wer allein zu Hause sitzt, hat es in Krisenzeiten besonders schwer.
Welche Möglichkeiten gibt es für Singles? Renate Schriewer gibt Tipps:
  • Halten Sie Ihre Tagesstruktur aufrecht.

  • Pflegen Sie soziale Kontakte.

  • Betreiben Sie regelmäßig Sport.

  • Suchen Sie Phasen der Entspannung.

  • Gehen Sie angenehmen Beschäftigungen nach.

  • Gehen Sie bewusst mit Ihrem Nachrichtenkonsum um.

WCH-Akademie

Laufstrecken im Hammer Osten

Für unsere Läufer bieten wir interessante Laufstrecken mit verschiedenen Streckenlängen im Hammer Osten an.

Die Karten mit ausführlichen Wegbeschreibungen in DIN A4 können einfach ausgedruckt werden.

Für die WCH-Akademie ist ein PASSWORT erforderlich.
Falls noch nicht bekannt, bitte bei den Übungsleitern erfragen

„Fit for you“

Ganzheitliches Training für ein neues Körpergefühl

Unser ganzheitliches Trainings­progamm „Fit for you“ bietet Joggern, Walkern und Nordic Walkern, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, eine neue Herausforderung. Im persön­lichen Wohlfühltempo werden wir durch den Kurpark laufen oder walken und uns dabei im 20-Minuten-Takt zu Kräftigungs- und Gleichgewichtsübun­gen zusammenfinden.

Herzkreislaufsystem, Muskulatur, Gleichgewicht und Beweglichkeit werden bei „Fit for you“ gleichermaßen geschult.

Termin: Immer mittwochs, 9.30 bis 11:00 Uhr.

Treffpunkt: Eingangstor des Jahnstadions (Nähe Maximare).

Informationen und Anmeldung: Wolfgang Koch, Telefon: 0 23 81 / 8 13 58.

Unser Verein ist auch auf FACEBOOK

Über Likes, Freundschaftsanfragen oder Eintragungen würden wir uns freuen.

Bitte einfach rechts auf den Facebook-Button klicken.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner